KÖRUNG von Aimy in Stennweiler/Deutschland  18.06.2016

 

Am Samstag, den 18.06.2016 trat ich mit Aimy bei der DV Körung in Stennweiler/Deutschland an und erreichte die Bestnote 1A.

Es waren insgesamt 16 Dobermänner zur Körung gemeldet.

Körkommission: Hr. Hans Wiblishauser, Hr. Willi Cohnen, Hr. Norbert Daube,

Helfer: Hr. Christoph Ritzerfeld, Hr. Henry Wagner

 

Fast das gesamte Team des DV Burghausen, angeführt vom Obmann und SH Robert Kraus reisten an. Auch Gerhard Umgeher (Züchter von Aimy) war gekommen um uns anzufeuern.

Das Wetter meinte es anfangs nicht gut, teilweise schüttete es wie aus Kübeln.

 

 

Zahnkontrolle und Vermessen ließ Aimy gelassen über sich ergehen. Vereinskolleginnen Raya Guth und Doris Weiss haben Aimy beim Stellen und Laufen bestens vorgeführt.

 

Bei der gesamten Wesensüberprüfung (Gruppe mit Kanister u. Schirm, Menschnmenge, Bedrängung durch Menschenmenge, Schußprobe 6+9mm, etc..) konnte Aimy mit ihrer Gelassenheit und ihrem sozialen Charakter überzeugen.

 

   

Unmittelbar darauf folgte der Schutzdienst.

 

Wir zeigten einen sehr guten Transport, und der Überfall war sehr energisch und kräftig, so wie ich es von ihr gewohnt bin.

Die Belastungsphase war ok, wenngleich auch hier unser Ausbildungsfehler aus Jugendjahren  (Klavierspielen) hier doch ein bisschen zum Vorschein kam. Das Trennen nach Übergangsphase war sauber und klar, ihre frechen Anstupser konnte sie sich jedoch wieder mal nicht verkneifen.

Bei der langen Flucht konnte Aimy den Angriff mit hoher Geschwindigkeit und Dominanz und vollem Griff perfekt halten. Bei der Belastungsphase verhielt sie sich unbeeindruckt.

 

Alles in allem war ich mit unserer Leistung sehr zufrieden, Aimy zeigte ihre Qualitäten und wir wurden mit Applaus und der Beurteilung 1A belohnt.

  

 

 

Körung SD Aimy v. Zwisila VIDEO

 

 

Körung Wesensüberprüfung Aimy v. Zwisila  VIDEO